Heinze Akademie KG

Akademie für Technik und Design

Die Heinze Akademie ist ein im Jahr 1937 gegründetes, privates Bildungsunternehmen mit Sitz in Hamburg. Die Akademie bietet technische und gestalterische Aus- und Weiterbildungen in verschiedenen Industriebereichen an.

Für die Luftfahrtindustrie hat die Heinze Akademie folgendes Angebot:

  • Als akkreditierter EASA Part -147 Betrieb werden Lehrgänge und Prüfungen gemäß Part -66 in den Bereichen CAT B1.1, CAT B2 sowie entsprechende Initial und Continuation Trainings durchgeführt.
  • An ihren staatlich anerkannten Fach- und Berufsfachschulen werden Erstausbildungen und Aufstiegsqualifikationen in den Fachrichtung Produktdesign sowie Luftfahrzeugtechnik inkl. CAT B1.1 durchgeführt.
  • Für Quereinsteiger bietet die Akademie eine verkürzte Umschulung zum Fluggerätmechaniker inkl. CAT A an.
  • In Zusammenarbeit mit Arbeitgebern und der Agentur für Arbeit werden unternehmensindividuelle, bedarfsreaktive Personalgewinnungs- und Qualifizierungskonzepte wie bspw. dreimonatige Lehrgänge zum Cabin Interior Specialist entwickelt und umgesetzt.

 

Neuigkeiten

  • aus dem Mitgliedsunternehmen

Part 66 Basic Trainings an der Heinze Akademie

Part 66 Basic Trainings an der Heinze Akademie

Sowohl für die in Deutschland laufend startenden Web-Based Lehrgänge als auch den nächsten 60-tägigen Präsenzlehrgang in Hamburg (10. August bis 30....

lesen

100%-ige öffentliche Förderung der luftfahrttechnischen Lehrgänge an der Heinze Akademie

Das neue Qualifizierungschancengesetz (ehemals WeGeBau) baut Arbeitgebern und Arbeitnehmern eine Brücke, um ohne finanzielle Belastung durch die Krise...

lesen

Heinze Akademie und Tulpar Aviation bieten EASA Part-66 Basic Training in der Türkei an

Der Hamburger EASA Part 147 Betrieb Heinze Akademie hat eine Kooperation mit der Türkischen luftfahrttechnischen Schule Tulpar Aviation in Istanbul...

lesen

Heinze Akademie KG

Heinze Akademie KG
Heinze Akademie KG