HAW HOCHSCHULE FÜR ANGEWANDTE WISSENSCHAFTEN HAMBURG

Die HAW Hamburg ist Gründungsmitglied von Hamburg Aviation

Nachhaltige Lösungen für die gesellschaftlichen Herausforderungen von Gegenwart und Zukunft entwickeln: Das ist das Ziel der HAW Hamburg – Norddeutschlands führende Hochschule, wenn es um reflektierte Praxis geht. Im Mittelpunkt steht die exzellente Qualität von Studium und Lehre. Zugleich entwickelt die HAW Hamburg ihr Profil als forschende Hochschule weiter. Menschen aus mehr als 100 Nationen gestalten die HAW Hamburg mit. Ihre Vielfalt ist ihre besondere Stärke.

Etwa 2/3 aller Studierenden der HAW Hamburg absolvieren einen ingenieurwissenschaftlichen Studiengang, viele mit Luftfahrtbezug. Dabei hat die Ausbildung im Bereich Flugzeugbau an der HAW Hamburg eine über 75-jährige Tradition. Insgesamt bildet die Hochschule die meisten Ingenieur*innen im Norden aus.

Die HAW Hamburg ist Gründungsmitglied des Luftfahrtclusters Hamburg Aviation und kooperiert eng mit dem Hamburg Centre of Aviation Training-Lab (HCAT+) und dem Zentrum für Angewandte Luftfahrtforschung (ZAL). Als Teil des Forschungsschwerpunktes „Mobilität und Verkehr“ bündelt das Competence Center Neues Fliegen (CCNF) seit 2008 die Aktivitäten der HAW Hamburg im Bereich Luftfahrt. Damit ist die HAW Hamburg bestens aufgestellt, um den Luftfahrtstandort Hamburg auch in Zukunft in Lehre, Weiterbildung und Forschung voranzubringen.

Neuigkeiten

  • aus dem Mitgliedsunternehmen

HAW Hamburg: Neuer Vizepräsident für Forschung, Transfer und Internationales

Der Hochschulsenat der HAW Hamburg bestätigte am 28. Mai 2020 drei Vizepräsidenten*innen für die Amtszeit von drei Jahren. Prof. Dr.-Ing. Peter Wulf,...

lesen

19. Fachtagung Rapid Prototyping in Hamburg

Am 20. März 2020 findet in der Hochschule für Angewandte Wissenschaften Hamburg die 19. Fachtagung für die Fertigung von Prototypen mittels additiver...

lesen

Flugzeugbau-Absolvent der HAW Hamburg erhält Nachwuchspreis der DGLR

Für seine Abschlussarbeit zum Thema "Entwicklung von Passagier-Sitz-Modellen für die Simulation von Flugzeugbruchlandungen" wurde Torben Lehmann,...

lesen

HAW Hamburg | Hochschule für Angewandte Wissenschaften

HAW Hamburg - Hochschule für Angewandte Wissenschaften
HAW Hamburg | Hochschule für Angewandte Wissenschaften

Ansprechpartner

Prof. Dr. Monika Bessenrodt-Weberpals
Vizepräsidentin für Studium und Lehre sowie Gleichstellung, Vorstandsmitglied Luftfahrtcluster Hamburg Aviation (HAV) und Hamburg Centre of Aviation Training-Lab (HCAT+)

Prof. Dr.-Ing. Thomas Netzel
Vizepräsident für Forschung, Transfer und Internationales, Vorstandsmitglied Zentrum für Angewandte Luftfahrtforschung (ZAL)