Ein HANSA JET für Hamburg e. V.

Neuigkeiten

  • aus dem Mitgliedsunternehmen

HANSA JET Doppeljubiläum

Erstflug des HFB 320 Prototyps am 21. April 1964.

Vor 55 Jahren ging der Prototyp des HFB 320 HANSA JET in Hamburg-Finkenwerder erstmals an den Start. Dieser Erstflug des ersten deutschen, in Serie...

lesen

Hansa Jet: Mitgliederversammlung bestätigt Vorstand bei turnusmäßigen Wahlen

Hansa Jet

Wechsel bei der Leitung des Technikressorts, sowie Bestätigung der Amtsverteilung.

lesen

Ein HANSA Jet für Hamburg e.V. wurde im Jahr 2004 als gemeinnützig anerkannter Verein gegründet. Das Vereinsziel ist die flugfähige Restaurierung und der künftige, nicht kommerzielle Flugbetrieb des HFB 320 HANSA JET, Werknummer 1025, Baujahr 1966, als Traditionsflugzeug des Luftfahrtstandortes Hamburg.

Der HANSA JET war das erste in Serie gebaute deutsche Düsenverkehrsflugzeug. Ab 1964 verließen 47 Exemplare die Endmontagelinie in Hamburg-Finkenwerder.

Ein HANSA JET für Hamburg e. V.

Ein HANSA JET für Hamburg e. V.
Ein HANSA JET für Hamburg e. V.

Ansprechpartner

Wolfgang Borgmann
Vereinsvorsitzender
  • +49 (0)40 6450 6831

Fachkenntnisse

  • Ein HANSA JET für Hamburg e. V.