Gesundheitsschutz auf Kosten der Umwelt? Viele Hygienemaßnahmen sind zu kurzsichtig, wie z.B. freie Plätze zwischen den Passagieren oder Einwegmasken. Wie bringen wir also Hygiene und Nachhaltigkeit unter einen Hut?

Obwohl die Luftfahrtindustrie aufgrund der COVID-19-Krise derzeit mit anderen Herausforderungen zu kämpfen hat, bleibt Nachhaltigkeit ein wichtiger Faktor - natürlich für die Umwelt, aber auch, um für die Zukunft fit zu bleiben.

Nachhaltigkeit und Green Flying stehen daher im Mittelpunkt unseres nächsten Workshops. Welche Auswirkungen wird die Pandemie auf die Nachhaltigkeit im Flugbetrieb haben? Wie können wir die Probleme lösen, die die Krise ausgelöst hat? Und wie können wir künftige Veränderungen nutzen? Schließen Sie sich uns an und teilen Sie uns Ihre Ideen mit, wie wir das Beste aus dieser Situation machen können!

Um sich anzumelden, senden Sie bitte eine E-Mail an Meike Zerbst.

Und wann?     22. Oktober 2020, 15:00-16:30 Uhr
Wo?     Zoom Meeting

Tagesordnung:

15:00 Anmeldung und Eröffnung
15:05 Impulsvortrag von Dr. Kay Kochan, Leiter Kabine & Systeme, ZAL GmbH
15:20 Uhr World Café
16:20 Abschluss und Schließung