Woran erkennt und unterscheidet man eigentlich Flugzeugtypen? Wie funktioniert das Fliegeralphabet? Wie setzt sich ein Flugzeug zusammen?

Moderne Flugzeuge und ihre Komponenten werden stetig weiterentwickelt; oft fehlt einem da das nötige Hintergrundwissen, alles zu durchdringen. Sie arbeiten im Luftfahrtkontext und brauchen das nötige Rüstzeug, um die komplexen Zusammenhänge der Luftfahrtechnik am eigenen Arbeitsplatz einordnen zu können?

Hamburg Aviation bietet Ihnen in Zusammenarbeit mit Lufthansa Technical Training ein Einsteigerseminar in die zivile Luftfahrt an. In einer Gruppe von maximal zwölf Personen erhalten Sie in einem eintägigen Seminar faszinierende Einblicke in die detaillierten Prozesse, die hinter der Durchführung eines Flugerlebnisses stehen. Am zweiten und dritten Tag folgt mit „Basiswissen Luftfahrttechnik“ ein fundierter Einblick in die grundlegende Gestaltung von Verkehrsflugzeugen und deren Komplexität, die Sie lernen zu erkennen und im Arbeitsalltag zu berücksichtigen.

Sie möchten mitreden in der Luftfahrtbranche? Dann melden Sie sich an!

 

Inhalte beim TAKE OFF: Das Einsteigerseminar in die zivile Luftfahrt (1.Tag)

  • Grundlagen des internationalen Luftrechts
  • Das weltweit gültige Fliegeralphabet
  • Bedeutung und Herkunft der Letter-Codes
  • Merkmale und Unterschiede einiger Flugzeugtypen
  • Start- und Landebahnsysteme
  • Bodenprozesse sowie Vor-und Nachbereitung eines Fluges
  • Treibstoff-Kalkulation und Gewichts- und Schwerpunktbestimmung
  • Zentrale Aufgaben der Piloten während des Rollens, Start, Reiseflug und Landung

Vorteile des TAKE OFF Seminars

  • Verständnis für grundlegende Prozesse und Komplexitäten in der Luftfahrt
  • Verständnis für die Bedeutung sowie das notwenige und zuverlässige Zusammenwirken von Organisationen
  • Vermittlung von internationalen, luftrechtlichen Normen
  • Korrekte Anwendung von Begrifflichkeiten der zivilen Luftfahrt

 

Inhalte beim Seminar Basiswissen Luftfahrttechnik (2. und 3.Tag)

  • Luftrechtlicher Überblick über Instandhaltungsthemen
  • Grundsätzlicher Strukturaufbau
  • Kabine / Kabinensysteme
  • Flugsteuerung
  • Fahrwerk und Hydraulik
  • Treibstoffanlage
  • Klimaanlage, Luftversorgung
  • Triebwerke
  • Türen & Notrutschen
  • Elektrik / Avionik
  • Instandhaltungskonzepte
  • Praktischer Teil vor Ort

Vorteile des Seminars Basiswissen Luftfahrttechnik

  • Verständnis und Erkennung der grundlegenden Gestaltung von Verkehrsflugzeugen und deren Komplexität
  • Das Zusammenwirken und die Bedeutung von Systemen, Geräten und weiteren wichtigen Komponenten zu erkennen
  • Eine Einführung in mögliche Instandhaltungskonzepte zu bekommen
  • Austausch über allgemeine Themen der Luftfahrttechnik

 

Zeiten:                  08.-10. Mai 2019, optional 09.-10. Mai 2019

Ort:                       Lufthansa Technical Training, Weg beim Jäger 193, 22335 Hamburg

Zielgruppe:            Alle interessierten Mitarbeiter und Führungskräfte ohne luftfahrtbezogene Ausbildung

Voraussetzung:      Keine

 

Kosten:                 Mitglieder von Hamburg Aviation: 

TAKE OFF + Basiswissen Luftfahrttechnik (3-Tages Kurs): 730,00 EURO*

Basiswissen Luftfahrttechnik (2-Tages Kurs): 610,00 EURO*

Nicht-Mitglieder:

TAKE OFF + Basiswissen Luftfahrttechnik (3-Tages Kurs): 850,00 EURO*

Basiswissen Luftfahrttechnik (2-Tages Kurs): 730,00 €*

* Zzgl.19% MwSt.

 

Lehrmethoden:

Die Inhalte werden interaktiv mit einfachen Worten und anhand anschaulicher Beispiele vermittelt. Die Teilnehmer erhalten ausführliches Trainingsmaterial und ein Zertifikat über die Teilnahme. Eine Prüfung wird nicht durchgeführt.

Wir freuen uns über Ihre Anmeldung.

Für Rückfragen steht Ihnen Frau Klindt (040 2270 19 86 oder maike.klindt@hamburg-aviation.com) gerne zur Verfügung.