Die Supply Chain Exellence Initiative läft ein zum Thema "Lieferverträge".

Wie kann die Qualität in der eigenen Supply Chain besser gesichert werden? Wie können Verbindlichkeiten abgesichert werden? Welche Möglichkeiten bestehen für mich als Unternehmer, mich gegen mögliche Risiken zu versichern?  

Im Rahmen der Supply Chain Excellence Initiative (SCE-Initiative) lädt Hamburg Aviation Sie am Dienstag, den 29. Oktober 2019 zu einer Veranstaltung rund um Lieferverträge ein.

Für die Zulieferindustrie bilden Lieferverträge mit den OEM und der nächsten Tierebene die Basis ihrer täglichen Arbeit, sind aber gerade für die zuliefernden KMU auch mit Herausforderungen verknüpft. Diese bestehen nicht nur in den ausgehandelten Preisen und festgelegten Zahlungszielen, sondern auch in der Produkthaftung und der Absicherung von entsprechenden Haftungsrisiken.  

Datum:    Dienstag, den 29. Oktober 2019
Uhrzeit:   17.30 Uhr – 21.00 Uhr
Ort:          in der GLS Bank, Düsternstraße 10, 20355 Hamburg
Teilnahmegebühr pro Person: 20,00 € zzgl. MwSt.  

Juristen und erfahrene Branchenkenner informieren zum Thema Haftung und zeigen Ihnen Wege auf, Risiken zu minimieren. Darüber hinaus erfahren Sie, wie in einem aktuellen Fall das Thema Patronatserklärung im Zusammenspiel mit den AGB eingeschätzt wird und erhalten Auskunft über die Herkunft und Funktionsweisen von Preismechanismen.

Die ausführliche Agenda entnehmen Sie bitte dem Downloadbereich.

Eine ANMELDUNG ist ab sofort HIER.
*Anmeldungen sind bis zum 25. Oktober möglich.