5. Norddeutsche Luftfahrtforum mit spannenden Vorträgen zum Schwerpunktthema „Greenflying "

Wege aus der Krise für den Luftfahrtstandort Norddeutschland - Greenflying als Lösung?

Organisiert vom AviaSpace Bremen, dem Bremer Luft- und Raumfahrtnetzwerk gemeinsam mit den Luftfahrtclustern der norddeutschen Bundesländer erwarten Sie Vorträge von Vertretern aus Unternehmen und Wissenschaft.

 

Programm • 27. AUGUST 2020

ab 12.30 Uhr - Einlass zur digitalen Plattform mit anschließender Begrüßung und Opening

13.20 Uhr - Grußwort von Senatorin Kristina Vogt (Die Senatorin für Wirtschaft, Arbeit und Europa)

13.30 Uhr - Grußwort von Thomas Jarzombek (Koordinator der Bundesregierung für die Luft- und Raumfahrt, tbc)

Fachvorträge

13.35 Uhr - Prof. Rolf Henke, Vorstand Luftfahrt DLR

Thema: Luftfahrtstandort Norddeutschland

13.55 Uhr - Jens Gralfs, Vice President Research & Technology, Airbus

Thema: Airbus-Strategie zum klimaneutralen Fliegen

14.15 Uhr - Pause

14.30 Uhr - Podiumsdiskussion "Wege aus der Krise für den Luftfahrtstandort Norddeutschland - Greenflying als Lösung?"

Teilnehmende: Imke Langhorst (Airbus Operations GmbH, tbc), Dr. Jörn Burkert (AES-Aircraft Elektro/Elektronik System GmbH), Miriam Rudnitzki (Aljo Aluminium-Bau Jonuscheit GmbH, tbc), Dr. Felix Flöter (Lufthansa Technik AG), Ulf Weber (Hamburg Aviation)

Ab 15.30 Uhr - Networking der Teilnehmenden mit den Expertinnen und Experten oder untereinander im Chat

 

Zur ANMELDUNG geht es HIER

 

Die Veranstaltung findet statt in Kooperation von:

AVIASPACE Bremen e. V.

Composites United e.V.

Hamburg Aviation e.V.

HANSE-AEROSPACE e. V. Mecklenburg-Vorpommern

Niedersachsen Aviation

Schleswig-Holstein