Smart Airport bis Aerotropolis – was kann der deutsche Flughafen 4.0?

Wie smart sind deutsche Flughäfen bereits, wie smart sollen sie werden und von welchen Modellen können wir lernen?

Die dynamische räumliche Entwicklung rückt den Flughafen immer mehr ins Zentrum und lässt stadtähnliche Strukturen ringsherum entstehen. National stehen besonders Smart Airport Ansätze im engeren Flughafenkontext im Vordergrund, um den zukünftigen Herausforderungen eines wachsenden Luftmarktes zu begegnen. Der Flughafenausbau mittels technischer Innovationen soll durch Digitalisierung und Vernetzung eine Verbesserung der Flughafeninfrastruktur ermöglichen und dabei möglichst effizient und nachhaltig sein.

In Anbetracht dieser Entwicklungen, stellt sich die Frage, wodurch die Entwicklung der deutschen Flughäfen in der Zukunft beeinflusst wird und welche Dimensionen für die Gestaltung smarter Flughafeninfrastrukturen entscheidend sind?

Agenda:

          10:00 Begrüßungskaffee


Top 1  10:30 Begrüßung & News aus dem Bitkom
Lisa Kinne, Referentin Digitale Luftfahrt & Touristik , Bitkom e.V.


Top 2  10:40 Digitalisierung der Flughäfen
Dr. Hannes Pfister, CIO, Hamburg Airport GmbH
Themenblock: Chancen & Möglichkeiten der Digitalisierung am Flughafen


Top 3  11:00 Digital – Smart – Innovativ: Der Flughafen 4.0
Niklas Weitzel, Customer Experience Management Aviation & Transport, MHP Management- und
IT-Beratung GmbH


Top 4  11:15 Digitalisierung am Flughafen? Von Vorfeldüberwachung bis Indoor-Navigation
Joachim Hauck, IoT Business Development Manager & Wladislaw Kimmelmann, IoT Sales Manager, Vodafone Business


Top 5  11:45 Die Zukunft des Reisens mit Seamless Identity
Klaus Engelhard, Account Manager Transportation CEE & Dirk Krüger, Senior Business Developer Transportation CEE, Fujitsu Technology Solutions GmbH


Top 6  12:15 Panel-Diskussion
Smarter Flughafen? – Smarte Lösungen!
Kristof Boettcher, Senior Manager Airports, Umlaut Group
Marvin Ehrmann, Product Manager Aircraft Systems, Diehl Aviation Laupheim GmbH
Denise JOERES, Consultant Aeroline, Sopra Steria
Dr. Georg Oschmann, Leiter Business Line Mobility, Materna Information & Communications SE
Moderation: Lisa Kinne, Referentin Digitale Luftfahrt & Touristik , Bitkom e.V.


          13:00 Lunch & Networking


Top 7  14:00 Passagier- und Airport Management im digitalen Wandel
Dr. Andreas Deutschmann, Abteilungsleiter Flughafenforschung, DLR Institut. für Flughafenwesen und Luftverkehr


Top 8  14:30 Flughafen Hamburgs Weg zur Etablierung einer Data Governance
Dr. Yousef Farschtschi BI/DA Solution Manager und BICC Leitung, Flughafen Hamburg GmbH


Top 9  15:00 Intelligenter Passagierfluss mittels wachsender Daten Einsicht
Dirk Beerbohm, Senior Sales Engineer & Torsten Omlor, Strategic Account Manager, Splunk Services Deutschland GmbH


          15:30 Kaffeepause


Themenblock: Smart City – Smart Airport


Top 10 16:00 Einfluss der Digitalisierung und Innovationen auf Prozesse im Lufttransport
Dr.-Ing. Harald Sieke, Abteilungsleiter Luftverkehrslogistik, Fraunhofer-Institut für Materialfluss und Logistik (IML)


Top 11 16:30 Smart Airport: Digitale Transformation mit Location Intelligence
Christoph Haeberli, Business Development Manager Infrastructure, Esri Schweiz AG & Christian Hörmann, Account Manager Transport Telco and Utility, Esri Deutschland GmbH


Top 12 17:00 AR/VR für Planung und Optimierung zukünftiger Flughäfen
Dr. Andreas Kohne, Leitung Digital Media Sales & Business Development, Materna TMT GmbH


Top 13 17:30 Abschluss & Ausblick
Lisa Kinne, Referentin Digitale Luftfahrt & Touristik , Bitkom e.V.


          17:45 Veranstaltungsende & Networking