Gemeinsam laden der Women‘s Club von Hamburg@work und die Ladies in Tech vom eco Verband am 6. Mai 2021 um 16:00 Uhr zu einer digitalen Paneldiskussion zum Thema „READY. STEADY. GROW. Mentorship – Karrierebooster für Mentor:innen und Mentees“ ein.

„Wenn du schnell gehen willst, geh allein. Wenn du weit gehen willst, geh mit anderen“, sagt ein afrikanisches Sprichwort. Und tatsächlich es stimmt: Wer in seiner beruflichen Laufbahn Mentor:innen an seiner Seite weiß, kommt weiter. Das belegen Studien genauso wie empirische Erfahrungen von Top-Führungskräften. Doch wie finde ich eine geeignete Mentorin? Welche Fragestellungen und Herausforderungen eignen sich für Mentorship? Und was macht eine gute Mentorin aus? Darüber wollen wir gemeinsam mit erfahrenen Mentorinnen und Mentees diskutieren und herausfinden, was es braucht, damit die gemeinsame Lernreise für beide ein Erfolg wird. Sei dabei und diskutiere mit uns!

Hinweis: Die Teilnahme ist ausschließlich weiblichen Mitgliedern und Gästen vorbehalten.

ABLAUF
16:00 Uhr Begrüßung und Impuls von

  • Petra Carlsen, Hamburg@work & changemanufaktur
  • Lucia Falkenberg, eco Verband 

16:15 Uhr Moderierte Panel-Diskussion inkl. Q&A-Session mit

  • Magdalena Rogl, Microsoft 
  • Jacqueline Wiafe, Siemens Stiftung 
  • Alexa Desch, ZEIT Talent
  • Elisa Hornacek, Zeitverlag

17:30 Uhr Networking in Breakout Sessions 
18:00 Uhr Ausklang der Veranstaltung


DIE GÄSTE
 

Magdalena Rogl | Microsoft 
Magdalena Rogl ist Head of Digital Channels bei Microsoft Deutschland. Beim Software-Hersteller Microsoft verantwortet sie mit ihrem Team die Bereiche Social Media, Newsroom, Blog, Video, Internal Communications und Influencer Relations. Sie setzt sich für Chancengleichheit, Diversity und Vulnerable Leadership ein. Mit ihrer Patchwork-Familie lebt die gelernte Kinderpflegerin in München.

Jacqueline Wiafe | Siemens Stiftung 
Jacqueline Wiafe arbeitet als Projektmanagerin bei der Siemens Stiftung. Im Geschäftsbereich Bildung betreut sie die Themen MINT und forschendes Lernen sowie Berufsorientierung und E-Learning. Im Rahmen ihrer Tätigkeit macht sie sich dafür stark, eine gleichberechtige Förderung und hochwertige Bildung für Schüler:innen weltweit zu gestalten und insbesondere die naturwissenschaftlich-technische Bildung durch aktive und operative Gremien- und Bildungsarbeit zu stärken und voranzubringen.

Alexa Desch | ZEIT Talent  
Alexa Desch verantwortet als Director Sales die HR Plattform Z/Talent bei der Zeitverlagsgruppe und kann dort perfekt einige langjährige Herzensthemen vereinigen: Employer Branding, Vertriebsstrategie & innovative Kommunikationslösungen. Seit ihrer Zeit bei einem Maschinenbau Unternehmen beschäftigt sie sich in diversen Netzwerken u.a. mit dem Thema „Frauenförderung“. Alexa studierte internationale BWL in England und USA und lebt heute mit ihrer Familie und 2 Hunden in Hamburg.

Elisa Hornacek | Zeitverlag
Elisa Hornacek ist Marketing Managerin bei der Zeitverlagsgruppe. Nach ihren Stationen als Praktikantin und Werkstudentin ist sie seit 2018 im Marketing-Team der ZEIT Magazine tätig. Hier verantwortet sie die Kunstmagazine der ZEIT und kann so ihre Leidenschaft für Kunst, journalistische Produkte und die Affinität für betriebswirtschaftliche Zusammenhänge verbinden. Elisa studierte Kunstgeschichte, Filmwissenschaft und Interkulturelle Wirtschaftskommunikation in Jena und Hamburg – ihrer Wahlheimat.


DIE MODERATORINNEN

Petra Carlsen | Hamburg@work und changemanufaktur 
Petra Carlsen ist Initiatorin des Women´s Club von Hamburg@work sowie Gründerin und Geschäftsführerin der Hamburger Unternehmensberatung changemanufaktur GmbH. 

Lucia Falkenberg | eco - Verband der Internetwirtschaft
Lucia Falkenberg ist Chief People Officer bei eco - Verband der Internetwirtschaft und DE-CIX Management GmbH. Lucia Falkenberg ist zudem Leiterin der eco Kompetenzgruppe New Work und Gründerin der Initiative #LiT – Ladies in Tech.

 

Die Veranstaltung wird über ZOOM durchgeführt, zur kostenlosen Anmeldung geht es hier: Events von und mit Hamburg@work - (digitalcluster.hamburg)