Der 2. Europäische Laser Shock Peening Workshop

Sie arbeiten mit ermüdungsanfälligen Bauteilen und möchten hierfür neue Technologielösungen kennenlernen?

Vom 16.–19. September 2019 finden im ZAL in Kooperation mit dem Helmholtz Zentrum Geesthacht (HZG) die LSP Days 2019 – der 2. Europäische Laser Shock Peening Workshop statt. Die Veranstaltung ist eine Ergänzung zur "International Conference on Laser Peening and Related Phenomena". Dabei bietet die differenzierte Agenda der LSP Days attraktive Inhalte für interessierte Fachneulinge sowie Experten gleichermaßen.

Im Fokus der Veranstaltung steht die Vernetzung von Industrie und Wissenschaft zum Thema Laser-Shock-Peening. Thematisiert werden die Möglichkeiten und Vorteile des Verfahrens, zu denen die Verbesserung von Ermüdungseigenschaften metallischer Werkstoffe sowie eine Weiterentwicklung der Produktion zählen.

Das Programm setzt sich zusammen aus Einführungsmodulen sowie vertiefenden Expertenvorträgen. Ergänzt werden diese durch Postersessions, Technologie-Führungen durch das ZAL TechCenter und das HZG sowie hervorragende Netzwerkmöglichkeiten.

Folgende Themenschwerpunkte werden vorgestellt:

  • Verbesserung von Ermüdungseigenschaften mit Hilfe von Eigenspannungen
  • LSP Prozessgestaltung
  • LSP Prozesssimulation
  • Modellierung der Ermüdungsrissübertragung in Eigenspannungsfeldern
  • Eigenspannungsmessungen

Abgerundet wird das Konferenzprogramm durch ein exklusives Abendessen während einer Flussschiffahrt. Hierbei bietet sich die Gelegenheit in entspannter Atmosphäre, interessante Kontakte zu knüpfen. Hier finden sie weitere Informationen zur Agenda.

Wir haben Ihr Interesse geweckt? Early Bird Tickets gibt es noch bis zum 15. Juni.

Registrieren Sie sich hier