China ist für digitale Innovationen, die schnelle technische Umsetzung von neuen und die Anpassung von existierenden Produkten für den chinesischen Markt bekannt. Gewinnen Sie Einblicke in die Chancen und Risiken des chinesischen Marktes.

Der chinesische Staat investiert gezielt große Summen in ausgewählte Branchen, auch mit dem Ziel, chinesische Unternehmen zu internationalen Marktführern zu entwickeln.

Für deutsche Unternehmen liegt hier ein interessantes Potential für eine Zusammenarbeit im Bereich der Innovationen, bei der aber auch rechtliche Aspekte wie zum Beispiel IPR und Datenschutz berücksichtigt werden müssen. Vor einer erfolgreichen Kooperation stellen sich vielen Unternehmern Fragen, wie das Finden eines geeigneten Partners, die rechtliche Seite deutsch-chinesischer Innovationspartnerschaften und welche aktuellen Trends den Bereich der Innovationen in China zurzeit prägen.

Corinne Abele, gtai Shanghai, Dr. Jörg-Michael Scheil, SNB Shanghai, und Thomas Heine vom Karlsruher Institut für Technologie (KIT) berichten über die aktuellen Entwicklungen in China und geben praktische Hinweise für Unternehmer. Im Anschluss an die Beiträge findet ein Q&A statt.

Im Rahmen der Veranstaltung wurde ebenfalls eine Umfrage zu Innovationskooperationen mit China generiert. Diese finden sie unter: https://www.netigate.se/ra/s.aspx?s=974200X282379267X95528&shortUrl=%2Fumfrage-innovationskooperationen-china

Die Umfrage läuft nach aktuellem Timing bis zum 16.05.2021.

 

Das Webinar ist eine Veranstaltung der Handelskammer Hamburg und Hamburg Aviation e.V.

Registrieren können Sie sich hier.