Die COVID-19-Pandemie hat das Wirtschaftsleben weltweit durchgerüttelt und selbst langfristige Planungen über den Haufen geworfen. Bestehende Verträge zu erfüllen ist plötzlich fast oder ganz unmöglich geworden. Oft trifft die Krise die Vertragsparteien dabei unterschiedlich hart.

Wie wirkt sich die aktuelle Lage auf vertragliche Pflichten aus und welche Möglichkeiten der Vertragsanpassung bei Kauf-, Werk-, Dienst-, Leasing-, Mietverträgen gibt es? Was passiert, wenn beim Zulieferer die Leistungserbringung nicht mehr möglich ist? Oder beim Besteller kein Bedarf mehr für die Abnahme der Leistung besteht? Dr. Alexander Mittmann, Rechtsanwalt (Hamburg) und Avocat (Paris), stellt die Rechtslage dar und beantwortet Ihre Fragen.

Hamburg Aviation Webinar „Verträge in der COVID-19-Krise“
am Donnerstag, 25. Juni 2020
von 17:00 Uhr – 18:30 Uhr 

über GoToMeeting

Zur Anmeldung geht es HIER.

Für Hamburg Aviation Mitglieder ist die Veranstaltung kostenlos; Nicht Mitglieder zahlen 30,00 €. Alle angemeldeten Teilnehmer erhalten die Einwahldaten per E-Mail einen Tag vor Veranstaltungsbeginn zugeschickt.

Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme.