Noch immer steht der Großteil der Flugzeugflotten am Boden. Schon jetzt ist klar: die Luftfahrt wird nachhaltig verändert aus der Pandemie kommen. Zahlreiche schon vor COVID-19 bestehende Herausforderungen in der Supply Chain werden damit noch brisanter. Fusionen, Insolvenzen und Konsolidierungen werden weiter zunehmen. Wie lässt es sich in der Zulieferkette künftig überleben?

Darüber möchten wir mit Ihnen diskutieren, im Rahmen eines neuen digitalen Event-Formats:

HAMBURG AVIATION SUMMIT - Herausforderungen an die Supply Chain im "New Normal“ 
am Donnerstag, den 18. März 2021
ab 15.00 Uhr
in Kooperation mit Hamburg 1

Begrüßen Sie mit uns unter anderem die folgenden Referenten:

  • Thomas Jarzombek, Koordinator der Bundesregierung für Luft- und Raumfahrt
  • Inga Stockfleth, Vice President Purchasing, Lufthansa Technik
  • Bernhard Lietzmann, Partner & Director Business Unit, Ingenics
  • Rolf Philipp, Geschäftsführer Aircraft Philipp und Mittelstandsbeauftragter des BDLI
  • Jörg Schuler, Senior Vice President Einkauf Deutschland, Airbus Operations


Die vollständige Agenda finden Sie auf der rechten Seite.

Zur ANMELDUNG geht es HIER

Für Hamburg Aviation Mitglieder ist die Veranstaltung kostenlos; Nicht-Mitglieder zahlen 20,00 €.

Alle angemeldeten Teilnehmer erhalten die Einwahldaten per E-Mail einen Tag vor Veranstaltungsbeginn. Des Weiteren bieten wir Ihnen wieder die Möglichkeit, sich über unsere interaktive Slido-App einzubringen. Die Zugangsdaten zu Slido erhalten Sie ebenfalls einen Tag vor Veranstaltungsbeginn.

Für Rückfragen steht Ihnen Maike Klindt (Tel.: +49 40 22 70 19 -86, maike.klindthamburg-aviation.com) sehr gerne zur Verfügung.

Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme!


Herzliche Grüße
Ulf Weber und die Crew vom Hamburg Aviation Office