GALACTICA lädt europäische KMU und Start-Ups zur Teilnahme an 8 Learning Expeditions sowie dem 2ten Hackathon Wettbewerb ein.

Die von der EU finanzierten cluster- und sektorübergreifenden Besichtigungen laden im Oktober und November zum Kennenlernen branchenführender Unternehmen, KMU, Start-Ups und Forschungszentren in den Sektoren Luft- und Raumfahrt, Textil und Advanced Manufacturing ein. Durch das Netzwerken mit Firmen aus den eigenen sowie branchenfremden Sektoren und einem gemeinsamen Innovations-Workshop, werden ungenutzte Potentiale gehoben, sowohl in Bezug auf technologischer Zusammenarbeit und Innovationen in der Entwicklung neuer Materialien, Prozesse und Produkte, aber auch in Bezug auf nicht-technologische Innovationen wie die Entwicklung neuer Geschäftsmodelle, neuer Marketing-Tools, Managementsysteme, Prozesse.

Die vorläufige Agenda und Infos zur finanziellen Unterstützung der Teilnahme sowie die Anmeldung finden Sie auf der Webseite Galactica (galacticaproject.eu). Die Teilnehmerplätze und der Anmeldungszeitraum sind limitiert. Verpassen Sie nicht die Gelegenheit, sich voll finanziert vor Ort über die neuesten Trends in den Bereichen Luft- und Raumfahrt, Textil und Advanced Manufacturing zu informieren, an branchenübergreifenden Workshops teilzunehmen und vom GALACTICA-Netzwerk zu profitieren.

GALACTICA lädt zur Teilnahme an der 2-tägigen Learning Expedition in Hamburg am 25./26. November 2021, sowie dem 2. Hackathon ein, welcher mit insgesamt 50.000 € dotiert ist. Die Anmeldung steht allen KMU, Start-ups und Studenten offen. Weitere Details finden Sie unter folgender Webseite.

 

GET INVOLVED! JOIN THE GALACTICA SPACE!

Wenn Sie weitere Fragen haben, wenden Sie sich bitte an Jona Helmert (helmert@suederelbe.de).

 

via: Süderelbe/Galactica