Dieses Seminar ist als berufliche Hilfestellung zum besseren Verständnis der Grundlagen im Zusammenhang mit der modernen Anwendung sogenannter "Boilerplate Clauses"/AGBs bei internationalen Verträgen gedacht.

Das Seminar basiert auf zahlreichen Fallstudien, "Case Studies" , aus dem Geschäftsleben, die ein Höchstmaß an "Hands On"-Erfahrung im sprachlichen Gebrauch liefern. Es beginnt mit einer Analyse der Grundschritte in der Vertragsgestaltung und erörtert die einzelnen Arten der angewandten Boilerplates. Die Teilnehmer erhalten Beispiele von "Muster-Boilerplates" während des Seminars. Das Seminar wird in weiten Teilen in Englisch gehalten, deutsche Erläuterungen werden bei Bedarf gegeben.

Mehr Informationen per Mail oder auf der Veranstaltungsseite.