Es ist wieder soweit: vom 31. März bis 02. April öffnen sich die Tore für die Aircraft Interiors Expo 2020 in Hamburg. // Crystal Cabin Award Verleihung am 31. März 2020

Für die internationale Luftfahrt ist sie einer DER jährlichen Highlights im Kalender: die Aircraft Interiors Expo in Hamburg, Weltleitmesse für all die Themen, die sich mit Flugzeugkabinen, Passagierkomfort und Bordprodukten beschäftigen. Tausende Airline-Manager, Hersteller, Zulieferer und Journalisten aus aller Welt kommen vom 31. März bis 02. April in die deutsche Hansestadt, um auf über 500 Ständen unter anderem die neuesten Trends zu sehen und zu diskutieren. Welche Konzepte die absoluten Vorreiter für Innovationen in diesem Jahr sind, kürt eine internationale Expertenjury am Abend des 31. März im Rahmen des von Hamburg Aviation initiierten Crystal Cabin Awards.

Der Luftverkehr wächst weltweit rasant: mehr als 120.000 Flüge mit über 10 Millionen Passagieren starten bereits heute täglich rund um den Globus. Das Ambiente und die Services an Bord werden dadurch immer mehr zur „Visitenkarte“ für Airlines, gerade im Premium-Segment. Gleichzeitig ist jeder Zentimeter Raum kostbar: Wäre die Flugzeugkabine eine Mietwohnung, beliefen sich die monatlichen Kosten auf etwa 1.400 Euro pro Quadratmeter. Wie sich auch in einer eng bestuhlten Economy-Kabine der Passagierkomfort erhöhen lässt, bleibt daher auch 2020 eines der wichtigsten Produktfelder auf der Messe.

Crystal Cabin Award kürt beste Konzepte des Jahres

Welche internationalen Innovationen und Konzepte in diesem Jahr in der Branche führend sind, entscheidet sich beim Crystal Cabin Award, der am Abend des 2. April feierlich in acht Kategorien im Großen Börsensaal der Handelskammer Hamburg verliehen wird. Der unabhängige und von Hamburg Aviation initiierte Branchenpreis gilt für Airlines, Hersteller, Zulieferer und Hochschulen gleichermaßen als eine der begehrtesten Auszeichnungen der Luftfahrt und wird von Medien aus aller Welt aufmerksam verfolgt.