Die Aeromart #Digital ist die diesjährige Online-Version von Aeromart Toulouse.

Die führende Fachausstellung im Bereich Luftfahrt bringt Hersteller, Lieferanten, Zulieferfirmen, Dienstleister und Experten aus aller Welt zusammen. Die neuesten Programme und Trends, wie etwa die grüne Luftfahrt werden vorgestellt und Möglichkeiten zur Erschließung neuer Märkte und Geschäftskontakte geboten.

Die Veranstaltung wird das globale Luft- und Raumfahrtökosystem durch eine virtuelle Ausstellung, Online-B2B-Sitzungen und Live-Konferenz-Webinare miteinander verbinden.

Mit der Erstellung dieser digitalen Version soll die Erfahrung von Aeromart Toulouse trotz der COVID-19-Einschränkungen erlebbar sein. 

WAS IST IN DEM DIGITALEN PAKET ENTHALTEN?

  • Online-B2B-Sitzungen, die über unser intelligentes Tool mit den Kontakten Ihrer Wahl geplant werden
  • Ihr eigener virtueller Stand (100% anpassbar genau wie ein realer Stand: Poster, Broschüren, Videos und mehr hochladen)
  • Gehen Sie digital über den Boden, besuchen Sie andere Stände und teilen Sie Ihre Visitenkarte
  • Ein Chat-Raum zur Interaktion mit anderen Teilnehmern zusätzlich zu den geplanten Treffen
  • Teilnahme an Online-Konferenzen (sowohl live als auch in der Wiedergabe)
  • Die Unterstützung unseres Teams, um Ihnen die beste Online-Erfahrung zu gewährleisten

Die Aeromart findet vom 1.-3. Dezember 2020 statt. Der Fokus liegt wie in den letzten Jahren auf der B2B-Vernetzung, allerdings findet auch in diesem Jahr wieder ein interessantes Konferenzprogramm zu den Zukunftsthemen der Luftfahrt statt. Mitglieder von Hamburg Aviation erhalten attraktive Sonderkonditionen. Ab 1.700 Euro können Sie online an der Aeromart teilnehmen. Eine Übersicht zu den Konditionen finden Sie hier. Als „virtuelle/r Teilnehmer/in“ erhalten Sie folgende Leistungen:

  • Virtuelle Ausstellung
  • Virtuelle B2B Meetings
  • Zugang zur Online-Konferenz

Mitglieder von Hamburg Aviation können spezielle Angebote für die Teilnahme an der Aeromart Toulouse #Digital in Anspruch nehmen. Bei Interesse melden Sie sich gerne bei Christian Scherhag(Tel.: +49 40 2270 19 479). Weitere Informationen finden Sie hier.