Das Innovation Center von Dassault Systèmes präsentiert die neuesten Trends und Empfehlungen im Hamburger ZAL - Zentrum für Angewandte Luftfahrtforschung auf dem Innovation Marketplace

Die virtuelle Inbetriebnahme ist eine der unmittelbarsten Möglichkeiten für die Hersteller, den virtuellen Zwilling zu nutzen. Mit diesem Ansatz können Ingenieure bestimmte Funktionen für die reale Inbetriebnahme an einem genauen, virtuellen Modell einer Maschine oder eines Systems testen und validieren, das anhand der Daten dieser Maschine oder dieses Systems selbst erstellt wurde.

Die virtuelle Inbetriebnahme bietet den Fertigungsunternehmen viele Möglichkeiten zur Wertschöpfung. Zu den Vorteilen gehören die Verkürzung der Zeit bis zur vollständigen Produktion, der Wegfall der physischen Fehlersuche in den Systemen und die Senkung der Kosten durch die Analyse von Produktsystem-Upgrades. Zusammen beschleunigen sie die Innovation und helfen Herstellern, bessere Produktionsentscheidungen zu treffen.

Wenn Sie die Vorteile der virtuellen Inbetriebnahme in vollem Umfang nutzen möchten, besuchen Sie uns am 1. März 2023 persönlich im ZAL - Zentrum für Angewandte Luftfahrtforschung in Hamburg, Deutschland.

Zur Anmeldung geht es HIER!