"Future Flight: Aufbruch für den Luftfahrtstandort Hamburg"

Langsam erholt sich der Luftfahrsektor von den extremen Belastungen der Covid-19 Pandemie. Noch während des Lockdowns sind Vertreter von Hamburg Aviation, der Behörde für Wirtschaft und Innovation, Bildungsträgern, Forschungsreinrichtungen, Ankerunternehmen sowie nationalen Behörden, Verbänden und Gewerkschaften zusammengekommen, um ein Förderprogramm zu entwickeln im Rahmen des Sonderfonds Luftfahrt und Innovation. Daraus sind fünf „Task Force“ Projekte hervorgegangen, die den Standort gezielt, wirksam und nachhaltig fördern sollen.

62. Hamburg Aviation Forum mit dem Titel
"Future Flight: Aufbruch für den Luftfahrtstandort Hamburg"
am Mittwoch, den 6. Juli 2022
ab 15.00 Uhr
im Hotel Hafen Hamburg, Seewartenstraße 9, 20459 Hamburg  

Die Task Force Projekte umfassen zukunftsweisende Themen wie Qualifizierung, Digitalisierung der Lieferketten, Wasserstofftechnologie, Flugzeugkabinen der Zukunft und Urban Air Mobility. Diese spannenden Projekte möchten wir Ihnen auf dem 62. Hamburg Aviation Forum vorstellen. Nach den interessanten Vorträgen gibt es ausgiebig Gelegenheit, sich auszutauschen.

Zur Anmeldung geht es HIER.