Grüner Wasserstoff ist ein wesentlicher Baustein zum Erreichen der globalen und nationalen Klimaschutzziele und stellt auch in der Luftfahrt eines der Zukunftsthemen dar. Voraussetzung für die Wasserstoffnutzung ist dabei sowohl die Entwicklung alltagstauglicher und wirtschaftlich betreibbarer Flugzeugkonzepte als auch der Aufbau der erforderlichen Infrastruktur und Logistik am Boden.


Für den Standort Norddeutschland und seine Unternehmen bieten sich bei diesem Zukunftsthema große Chancen. Um das Thema Grüner Wasserstoff zu einer Erfolgsgeschichte für Norddeutschland zu machen, gilt es die Stärken der unterschiedlichen Bundesländer zu bündeln und Synergiepotenziale zu erschließen.

Das 6. NORDDEUTSCHE LUFTFAHRTFORUM
am Dienstag, den 15. Juni 2021
von 13:30 – 16:00 Uhr


soll als Plattform dienen, um die verschiedenen Akteure in diesem Bereich zusammenzubringen, über die aktuellen Herausforderungen zu diskutieren und Anknüpfungspunkte für gemeinsame Lösungsansätze zu identifizieren.

Die gemeinsame Veranstaltung der Luftfahrtcluster und -initiativen der norddeutschen Bundesländer steht dieses Jahr unter dem Motto „Mit grünem Wasserstoff zum nachhaltigen Fliegen - Luftfahrtstandort Norddeutschland cleared for take-off“ und wird als Digital-Event von Niedersachsen Aviation organisiert.

Neben Impulsvorträgen und Breakout Sessions zu unterschiedlichen Herausforderungen im Bereich Wasserstoff wird es Pitches geben, bei denen norddeutsche Unternehmen ihre innovativen Produkte/Dienstleistungen in diesem Zukunftsfeld präsentieren. 
 

Die Agenda und die Setcards zur Veranstaltung finden sie anbei in der Anlage.

Jetzt anmelden unter:

https://www.xing.com/events/6-norddeutsches-luftfahrtforum-3435235

 

Nutzen Sie Ihre Chance und sichern Sie sich jetzt einen der Slots, um sich und Ihre Innovation vorzustellen. Bei Interesse melden Sie sich bitte bei Maike Klindt (+49 173 544 28 85| maike.klindthamburg-aviation.com).