Jeden Montag und Freitag aus Norddeutschland an den Gardasee

Ein begehrtes Ziel ist zurück im Hamburger Streckennetz: Eurowings fliegt ab sofort montags und freitags nach Verona. Die Stadt in Norditalien ist der ideale Ausgangspunkt für einen Urlaub am Gardasee, doch auch das historische Stadtzentrum ist ein attraktives Reiseziel. Die Flugzeit beträgt zirka 2 Stunden.

„Wir freuen uns sehr, unseren Passagieren mit Verona ein neues Top-Ziel in Europa anbieten zu können. Der Trend zeigt: Die Norddeutschen möchten ihren lang ersehnten Urlaub jetzt voll auskosten und ihr endgültiges Reiseziel schnell erreichen. Diesen Wunsch erfüllt die neue Direktverbindung optimal. Denn vom zentral gelegenen Flughafen ist die Weiterreise ins Stadtzentrum oder an den Gardasee unkompliziert und zuverlässig möglich“, sagt Dirk Behrens, Leiter Aviation am Hamburg Airport.

Verona: die Kulturstadt am Gardasee

Die Stadt von Romeo und Julia ist eine der schönsten und romantischsten Städte Italiens. Besonders sehenswert ist die historische Altstadt mit ihren Sehenswürdigkeiten, Monumenten und Gassen. Für unvergessliche Stunden empfiehlt sich ein Opern-Abend im Amphitheater an der Piazza Brá. Unweit der Stadt befinden sich zudem die Lessinischen Berge, durch die sich zahlreiche schöne Wanderrouten erstrecken. Die Wege führen vorbei an Weinbergen und Olivenhainen mit Panoramablick auf Verona. Ein Tipp für den Tagesausflug: Auch ohne eigenes Auto ist der Gardasee innerhalb von nur einer Stunde bequem mit den öffentlichen Verkehrsmitteln erreichbar.

via: Hamburg Airport