Metropolregion Hamburg

Lufthansa Aviation Training erfolgreich nach ISO-Standards zertifiziert

Foto: Lufthansa Aviation Training

21.12.2017Unternehmen und Verbände

Lufthansa Aviation Training wurde im Rahmen zweier vom TÜV SÜD durchgeführten Audits gemäß der Qualitätsmanagement-Normung ISO 9001:2015 und ISO 29990:2010 zertifiziert.

Lufthansa Aviation Training (LAT), führender Anbieter für die Aus- und Weiterbildung von fliegerischem Personal, hat nach der Fusionierung Anfang des Jahres von Lufthansa Flight Training und Swiss Aviation Training bei zwei im Sommer stattgefundenen Audits die Rezertifizierung der Qualitätsmanagementnorm ISO 9001:2015 erhalten und damit auf die gesamten LAT GmbH-Standorte in Deutschland erweitert. Darüber hinaus nimmt LAT die Erstzertifizierung nach ISO 29990:2010 für das angebotene Trainingsangebot entgegen.

Während die frühere Lufthansa Flight Training bereits seit vielen Jahren nach ISO 9001-Standards ausgezeichnet wurde und selbiges auch für Swiss Aviation Training hinsichtlich der ISO 29990:2010-Zertifizierung galt, unterstreichen die jeweiligen Zertifizierungen für die neu gegründete Lufthansa Aviation Training die bisherigen Fortschritte der erfolgten Fusionierung und bestätigen den hohen Qualitätsanspruch. Beide Zertifizierungen können durch Anschlussaudits, die für September 2018 vorgesehen sind, erneuert werden. Besonders die Zertifizierung nach ISO 29990-2010 ist zugleich eine gemeinsame Referenz für LAT als kompetenter Lerndienstleister sowie ihre Kunden, die mittels der ISO-Norm bei der Auswahl ihres geeigneten Partners unterstützt werden. 

Weitere Meldungen zum Thema