Metropolregion Hamburg

HAW Hamburg: Stiftungsprofessur "Architektur von Flugzeugkabinen" verlängert

Foto: Airbus

29.09.2017Unternehmen und Verbände

Seit 2006 finanziert Airbus die Stiftungsprofessur "Architektur von Flugzeugkabinen" am Department Fahrzeugtechnik und Flugzeugbau der HAW Hamburg. Nun wurde der Vertrag für diese Stiftungsprofessur um weitere fünf Jahre verlängert.

Inhaber der Stiftungsprofessur bleibt Prof. Dr.-Ing. Gordon Konieczny. "Unsere Flugzeugbau-Studierenden erhalten eine exzellente, von Praxis durchdrungene Ausbildung - auch und gerade im Themenspektrum der für Hamburg wichtigen Kabinentechnologie", so der Präsident der HAW Hamburg, Prof. Dr. Micha Teuscher, bei der Unterzeichnung des Vertrags.

"Die Verlängerung unterstreicht unser Engagement für eine intensive Zusammenarbeit mit führenden akademischen und technischen Ausbildungseinrichtungen in Deutschland", sagte Marco Wagner, Geschäftsführer und Arbeitsdirektor von Airbus Operations. "Diese Kabinen-Stiftungsprofessur bekräftigt ebenfalls die Rolle Hamburgs als Zentrum der Kabinenentwicklung und Kabinentechnologie".

Text: HAW Hamburg

Weitere Meldungen zum Thema