Metropolregion Hamburg

Daniel Sadra und Benjamin Lührs erhielten DGLR-Nachwuchspreise

07.10.2014Personalien

Die Nachwuchspreise für herausragende Studien- und Abschlussarbeiten werden jedes Jahr auf der Eröffnungsfeier des Deutschen Luft- und Raumfahrtkongresses vergeben. In diesem Jahr fand die Ehrung der Preisträger am 16.09.2014 in Augsburg statt.

Daniel Sadra, Absolvent von der HAW Hamburg erhlelt den Ferchau Engineering Preis für seine Masterarbeit zum Thema "Contact-Free Vibration Measurements with Particel Velocity Probe".

Benjamin Lührs von der TU Hamburg-Harburg erhielt den Herman Köhl Preis für seine Diplomarbeit zum Thema "Erweiterung eines Trajektorienrechners zur Nutzung meteorologischer Daten für die Optimierung von Flugzeugtrajektorien".

14 weitere Preise gingen an Absolventen von Hochschulen an anderen deutschen Standorten.

Mitglied der Auswahlkommission der Deutschen Gesellschaft für Luft- und Raumfahrt aus Hamburg ist Prof. Dr. Dieter Scholz.

Weitere Meldungen zum Thema