Metropolregion Hamburg
Zurück

3D CONTECH GmbH & CO KG

EngineeringForschungKabinen und Kabinensysteme

Richard Löblein
Geschäftsführer
Georg-Heyken-Str. 6
21147 Hamburg
Telefon: +49 (0)40 / 797 12 400
Fax: +49 (0)40 / 797 12 413

Wir sind ein unabhängiger Ingenieurdienstleister im Flugzeugbau für Entwicklung, Konstruktion und Berechnung.

Unsere Fachbereiche:

  • Struktur
  • Innenausstattung
  • Klimasysteme
  • Elektrotechnik
  • Vorrichtungsbau
  • Systemintegration 
  • Projektmanagement

In unseren Büros in Hamburg, Bremen, Nordenham, Kiel, Augsburg und Donauwörth planen, konstruieren, berechnen und dokumentieren wir Ihre Projekte oder wir arbeiten bei unseren Kunden im Rahmen von Arbeitnehmerüberlassung.

Für eine erfolgreiche Zusammenarbeit mit unseren Kunden sind unsere Mitarbeiter sehr gut ausgebildet. Sie arbeiten zuverlässig und zielstrebig mit den neuesten Hard- und Softwarekomponenten. Für unsere Kunden arbeiten wir an den Projekten A380, A340, A320, A350 und A400M. Einen weiteren Standort haben wir in Toulouse (Frankreich). An unseren Standorten in Hamburg und Augsburg arbeiten wir für unsere Kunden im Flugzeug- und Maschinenbau. In Laupheim sind wir für Diehl Aircabin sowie in Hamburg für Diehl Comfort Modules tätig.

Weitere Aufgaben haben wir in der:

  • Innenausstattung für VIP Completion Centre als Partner in der Konstruktion und Entwicklung
  • Mechanische und elektrische Konstruktion aus einer Hand, einschließlich aller Bauunterlagen für unseren Kunden
  • Erstellung von 1:1 Modellen auf Kundenwunsch
  • Lieferung von kompletten Form- und Klebevorrichtungen inklusive Entwicklung und Konstruktion
  • Durch die strategische Partnerschaft mit Designern und Fertigern sind wir in der Lage ganzheitliche Lösungen anzubieten
  • Forschung zur industriellen Herstellung von CFK-Bauteilen.
  • Aufbereitung und Optimierung von 3D Modellen nach bionischem Prinzip zur Herstellung mit ALM (3D Druck)

Dadurch erzielen wir eine Verbesserung der Qualität und der Wirtschaftlichkeit. Unser Projektmanagement basiert auf den weltweiten Standards des Project Management Institutes (PMI). Es verbindet die Vorteile der interdisziplinären Projektorganisation mit der Möglichkeit, Teilaufgaben auszulagern bzw. zu integrieren. Das bedeutet, die Planung vom Entwurf bis zum fertigen 1:1 Modell, sicher mit hoher Qualität, Zeit- und Kostengerecht zu planen und abzuarbeiten.

Durch unser Schwesterunternehmen 3D ICOM GmbH & Co. KG fertigen wir Hand in Hand Faserverstärkte Kunststoffbauteile.

Durch unsere Forschungs- und Entwicklungs-Projekte sammeln wir Erfahrung in der Entwicklung von Compositebauteilen und der Anwendung neuer Werkstoffe in der Innenausstattung von Flugzeugkabinen.