Metropolregion Hamburg
Alle Veranstaltungen
15May

Damit Compliance nicht zur Stolperfalle wirdHamburg Aviation

Info-Veranstaltung zu den wichtigsten Richtlinien für Ihr KMU. längst ist Compliance nicht mehr nur ein Thema für Großunternehmen – auch kleinere Betriebe müssen sich damit auseinandersetzen. Doch noch immer fehlt eine ausreichende Sensibilität für die Bedeutung und Tragweite des Themas.

17:30 Uhr

Venue

In die Geschäftsräume von Dabelstein & Passehl, Große Elbstraße 36, 22767 Hamburg

Description

Eine funktionierende Compliance-Struktur minimiert nicht nur straf- und zivilrechtliche Risiken der Unternehmen, sie stellt auch einen Wettbewerbsvorteil dar. Dies verdeutlichen diverse aktuelle Zahlen und Beispiele. Daher möchten wir Sie herzlich zu unserer Info-Veranstaltung einladen.

 

Es erwarten Sie drei spannende Vorträge zur Einhaltung von Gesetzen und Richtlinien, aber auch von freiwilligen Kodizes in Unternehmen:

 

1. Dr. Marco Remiorz von Dabelstein & Passehl wird in einem einführenden Vortrag erläutern, was Compliance eigentlich bedeutet und welche Rechte und Pflichten die Unternehmen treffen.

 

2. Die Einhaltung der gesetzlichen Vorschriften durch die Unternehmen ist eine wesentliche Säule der Compliance-Organisation. Dabei geht es in jedem Unternehmen auch darum, arbeitsrechtliche Anforderungen sowie Fragen der Gleichberechtigung angemessen zu beachten. Neben den wesentlichen Gesichtspunkten der Gleichbehandlung gibt der Gesetzgeber auch fortlaufend neue Vorgaben, wie beispielsweise das Entgelttransparenzgesetz, welches bereits am 6. Juli 2017 in Kraft getreten ist. Der Vortrag von Sybille Rexer veranschaulicht die wichtigsten Punkte.

 

3. Das Gesetz zur Bekämpfung der Geldwäsche vom 23. Juni 2017 verpflichtet Unternehmen, Maßnahmen zur Transparenz und internen Sicherung zu treffen. Geldwäsche ist eine Straftat nach § 261 StGB – der rechtliche Rahmen wird Ihnen in einem Vortrag von Sieke Kremer-Tiedchen erläutert.

 

 

Die Info-Veranstaltung ist kostenfrei. Die Anmeldung ist unter unten stehendem Link möglich.

 

Für Rückfragen zur Veranstaltung steht Ihnen meine Kollegin Maike Klindt unter maike.klindt@hamburg-aviation.com, Tel.: +49 40 2270 19 86 sehr gerne zur Verfügung.