Metropolregion Hamburg

Jetzt bewerben - Abheben mit proTechnicale

© proTechnicale - Bei proTechnicale stehen Mathematik und Physik auf Hochschulniveau auf dem Lehrplan – so sind die Teilnehmerinnen bestens für ein technisches Studium gerüstet.

23.04.2018Karriere und Job

Abiturientinnen können sich noch bis 30. April 2018 bei proTechnicale bewerben. Beste Voraussetzung für das technische Qualifizierungs- und Orientierungsjahr: ein starkes Interesse an MINT-Themen. Inhaltliche Schwerpunkte sind Luftfahrt und Erneuerbare Energien.

Ein Modellflugzeug planen und bauen, Credit Points für das Studium sammeln, die eigene Persönlichkeit entwickeln, Unternehmensluft während drei Praktika schnuppern - in den elf Monaten bei proTechnicale wird einiges geboten. Langeweile? Fehlanzeige! Das Gap Year lohnt sich doppelt: Die Teilnehmerinnen lernen die Bereiche Luftfahrt und Erneuerbare Energien kennen, und qualifizieren sich gleichzeitig in Mathematik und Physik, lernen u.a. wissenschaftliches Arbeiten und Konfliktmanagement.

Der neue Jahrgang startet am 1. August 2018 im ZAL TechCenter. Eine Finanzierung durch Teil- oder Vollstipendien ist möglich.

Bewerbungen können hier vorgenommen werden

Pressekontakt für proTechnicale
Wiebke Pomplun
Email: office(at)sophiat.de
Telefon: 040 - 797 55 919

Weitere Meldungen zum Thema