Metropolregion Hamburg

Hamburg Aviation Mitglied Flio beschließt Kooperation mit easyJet

15.02.2017Unternehmen und Verbände

Flio, die Frequent Traveller App, hat ihre erste Airline-Partnerschaft mit einer der größten Fluggesellschaften Europas, easyJet, gesichert.

easyJet investierte in die Global Airport App über den in London ansässigen Startup-Inkubator Founders
Factory. Die Zusammenarbeit erweitert die Reichweite für Flio, die auch Mitglied sind im Hamburg Aviation Netzwerk sind, deutlich. Gemeinsam mit der britischen Founders Factory bildet easyJet einen so genannten Accelerator, in dem FLIO für sechs Monate gefördert wird. FLIO gehört zusammen mit LuckyTrip zu den ersten Konzepten, die die orangene Airline in ihr Programm aufnimmt.

Flio, die erste globale Flughafen App, ist die One-Stop-Lösung für die Bedürfnisse des Reisenden am Flughafen. Sie bietet umfassende Echtzeitinformationen, Insider-Tipps, vergünstigte Shopping- und Restaurantangebote und kostenlosen Wlan-Zugang auf Flughäfen rund um die Welt. Die globale Flughafen App von Stephan Uhrenbacher, Gründer von Plattformen wie Qype und 9flats.com, ist Mitglied in der Hamburg Aviation Community.

Weitere Meldungen zum Thema