Metropolregion Hamburg

Hamburg Aviation auf der ILA Berlin 2014

05.05.2014Spezial

Es ist wieder soweit! Vom 20. bis 25. Mai findet im ExpoCenter in Berlin-Schönefeld die ILA statt. Auch Hamburg Aviation ist in Halle 3/3415 wieder mit einem Stand vertreten, zudem gibt es im CareerCenter (Halle 5/5301) eine Präsenz.

Die ersten drei Tage gehören traditionell dem Fachpublikum, ab Freitag werden die Tore für alle Besucher geöffnet.

Am Hamburg Aviation Stand in Halle 3 (Stand 3415), wo die norddeutschen Luftfahrtregionen Hamburg und Bremen wieder zusammen auftreten, wird es in diesem Jahr eine Besonderheit geben: Hamburg-Aviation-Mitglied mb+Partner stellt das im Rahmen des Hamburger Luftfahrt-Spitzenclusterprojektes "Airport 2030" erstellte GroLaS-Exponat (Ground-based Landing Gear System, im Bild) im Maßstab 1:87 auf dem Messestand aus. Zudem wird ein umfangreicher Artikel über das Projekt GroLaS am Messestand des Deutschen Zentrums für Luft- und Raumfahrt ausliegen. (Weitere Informationen: http://de.wikipedia.org/wiki/Bodenfahrwerk )

ILA-"Stargast" in diesem Jahr wird die A350 XWB von Airbus sein, die u.a. das Flugprogramm am Eröffnungstag begleitet. Auf der offiziellen ILA-Website www.ila-berlin.de findet sich neben Tipps und Veranstaltungshinweisen inzwischen auch das Flug- und Ausstellungsprogramm für alle Tage.

Weitere Meldungen zum Thema