Metropolregion Hamburg

Hamburg Airport: Widerøe verbindet Hamburg neu mit Bergen

Widerøe AS

14.12.2017Tipps und Informationen

Ab Mitte August 2018 nimmt die Fluggesellschaft Widerøe eine neue Verbindung von Hamburg ins norwegische Bergen auf. Die Strecke wird ganzjährig dreimal pro Woche jeweils dienstags, donnerstags und sonntags bedient.

Die zweitgrößte Stadt Norwegens ist ein komplett neues Ziel im Hamburger Flugplan. Auch die norwegische Airline Widerøe ist erstmals am Hamburg Airport vertreten. In der Sommer-Hochsaison wird die Verbindung von Hamburg nach Bergen auch durch eine weitere Airline bedient: Von Juni bis August 2018 steuert SAS Scandinavian Airlines die Hafenstadt ebenfalls dreimal pro Woche an.

Zum Einsatz kommen Maschinen des Typs Embraer E-190-E2 mit 114 Sitzplätzen. Wideroe ist Erstkunde für den Embraer E2, dessen Kabine 2015 in Hamburg unter die Sieger beim Crystal Cabin Award gewählt wurde. Das Flugzeug wurde darüber hinaus bei der diesjährigen Paris Air Show in Le Bourget in der "Profit Hunter" Adler-Bemalung im Flying Display vorgestellt.

Flugtickets mit Widerøe nach Bergen sind ab sofort unter www.wideroe.no/en oder im Reisebüro buchbar.

Weitere Meldungen zum Thema