Metropolregion Hamburg

Dubai Airshow 2017: Hamburg Aviation an Stand 814

01.11.2017Neuigkeiten von Hamburg Aviation

Zum zweiten Mal präsentiert sich der Luftfahrtstandort Hamburg mit einem Stand auf der Dubai Airshow (12.-16. November 2017). Sie sind auch vor Ort? Dann nutzen Sie Kontakte und Rahmenprogramm von Hamburg Aviation!

Zum zweiten Mal in Folge ist Hamburg Aviation auf der Dubai Airshow vertreten (Stand 814). Tauschen Sie sich hier mit der Geschäftsstelle aus oder nehmen Sie, als Mitglied von Hamburg Aviation, in Absprache mit Hamburg Aviation Ihre Termine am Stand wahr. Kommen Sie hierzu einfach auf die anwesenden Ansprechpartner zu:

Patrick Pulendran, patrick.pulendran(at)hamburg-aviation.com, +49 173 182 8584
Julia Grosser, julia.grosser(at)hamburg-aviation.com, +49 152 22 78 11 08

Gemeinsam mit den Partnern in den Emiraten hat die Geschäftsstelle von Hamburg Aviation außerdem ein Rahmenprogramm erstellt, zu dem Sie herzlich eingeladen sind. Infos zum Programm finden Sie hier.

Bis zu 1.400 € Reiseförderung für KMU

Sie sind noch unentschlossen, ob Sie vielleicht doch kurzfristig nach Dubai reisen sollen? Im Rahmen des EU Projekts ABROAD (Stärkung internationaler Kooperationen der europäischen Clusterpartner) gibt es die Möglichkeit, gefördert zur Dubai Airshow zu fahren. Als KMU steht Ihnen eine Reisekostenerstattung von bis zu 1.400 € zu. Für weitere Informationen zu Konditionen und Rahmenbedingungen steht Ihnen Patrick Pulendran zur Verfügung: patrick.pulendran(at)hamburg-aviation.com, Tel.: +49 173 182 8584.

Weitere Meldungen zum Thema