Metropolregion Hamburg

Airbus: Azores Airlines erhält ersten A321neo

Azores Airlines erste A321neo startet bei Airbus in Hamburg

19.12.2017Unternehmen und Verbände

Azores Airlines hat am 15. Dezember 2017 ihren ersten Airbus A321neo erhalten. Das von der Air Lease Corporation (ALC) angemietete Flugzeug wurde im Rahmen einer Zeremonie im Airbus-Werk Hamburg ausgeliefert.

Die Fluggesellschaft, die sich vollständig im Besitz von SATA (Sociedade Açoreana de Transportes Aéreos) befindet, erhält als erster portugiesischer Betreiber ein Mitglied der meistverkauften A320neo-Familie. 

Dieses Flugzeug ist das erste von insgesamt sechs A321neos, die von Azores Airlines von ALC geleast werden. Die Fluggesellschaft wird das Flugzeug auf transatlantischen Routen einsetzen. Azores Airlines betreibt derzeit eine Flotte von sieben Airbus-Flugzeugen des Typs A310, A320 und A330 in Europa, Kanada und Nordamerika.

Weitere Meldungen zum Thema