Metropolregion Hamburg

10 Jahre Spitzner Engineers

Foto: Spitzner Engineers

17.10.2017Unternehmen und Verbände

Anlässlich ihres 10-jährigen Bestehens hat Spitzner Engineers am 10. Oktober 2017 im ZAL Zentrum für Angewandte Luftfahrtforschung mit knapp 100 Gästen aus Luftfahrt und Windenergie ihr Jubiläum gefeiert.

Im Jahr 2007 gegründet, fokussiert sich die Spitzner Engineers auf die Entwicklung von Technologien und Produkten für die Luftfahrt- und die Windenergiebranche. Bezüglich des 10-jährigen Bestehens des Unternehmens besuchten zahlreiche Gäste u.a. aus der Hamburger Wirtschaft aber auch aus dem europäischen Ausland das Jubiläum.

Nach dem Empfang und der Eröffnungsrede von Herrn Jörg Spitzner, blickten die Laudatoren auf 10 Jahre Spitzner Engineers zurück. Zu ihnen gehörten Jan Rispens, Geschäftsführer Erneuerbare Energien Hamburg, Andreas Richter, Abteilungsleiter Innovation, Technologie und Cluster, Behörde für Wirtschaft, Verkehr und Innovation; Dr. Gunnar Merz, Geschäftsführender Vorstandsvorsitzender CFK Valley und Dr. Franz Josef Kirschfink, Geschäftsführer Hamburg Aviation Office.

Anstelle von Geschenken wurde die Spendenkampagne "Wie weit würdest Du gehen?!" von Terre des Hommes mit 732 EUR unterstützt. Damit wurde das Spendenziel von 600 EUR überschritten und 12 Kinder können ein Jahr lang zur Schule gehen. Nun sind alle Mitarbeiter der Spitzner Engineers als auch deren Töchter ADIOS Patent sowie Best Blades am Zuge und werden noch im Oktober ihr Versprechen einlösen und für eine Woche auf die Nutzung des PKWs verzichten.

Spitzner Engineers bedankt sich bei allen Gästen für die gelungene Veranstaltung und die Unterstützung der Spendenkampagne.

Weitere Meldungen zum Thema