Metropolregion Hamburg
Alle Veranstaltungen
13Oct 14Oct

Smart Travel HackathonHamburg Tourismus

Aufgrund der sehr guten Erfahrungen und Ergebnisse beim ersten Hackathon möchte Hamburg Tourismus Dich herzlich zum "Smart Travel Hackathon" ein. Diesmal wird ein kleines Experiment gewagt: Mit anderen Teilnehmern aus allen Bereichen der Touristik wirst Du den ganzen Tag lang in Startup-Atmosphäre mit kleinen, spontan gebildeten interdisziplinären Teams an allen möglichen - Deinen! - Ideen rund um Smart Travel arbeiten.

14:00 Uhr

Veranstaltungsort

betahaus, Eifflerstraße 43, 22769 Hamburg

Beschreibung

Mobilität, Plattformen, digitale Tourist-Info, Voice Interfaces, von „Im Hotel“ über POS bis OOH, Empfehlungen, Personalisierung, Social Media, Kundenbindung, Digitale Services für Bürger und Gäste, Kundendaten nutzen, Kunden- verhalten verstehen - aber bring alles an Ideen mit, was Du für geeignet hältst und pitche Deine Idee vor allen Teilnehmern, um Unterstützer und ein Team zu finden!

Hamburg Tourismus erwartet Teilnehmer aus Gastgewerbe, IT, Transport, Event, Services, Booking, Behörden, Infrastruktur und bringen Ideen und Erfahrungen mit, um gemeinsam und tatkräftig sofort in die Umsetzung zu starten und bis zum Abend validierte Konzepte oder sogar schon funktionierende Prototypen zu entwickeln.

Rund um die Methoden und Themen Product Field, Value Proposition Canvas, Lean Startup und Customer Development wirst Du durch Mentoren Input für den Tag und den Rest Deines Berufslebens bekommen - und natürlich eine einmalige Gelegenheit zum Netzwerken mit allen anderen Teilnehmern.

Bring Deine Idee mit, konzipiere, hacke, baue, validiere und verfeinere so gut und schnell Du kannst - die zwei besten Teams des Tages dürfen Ihr Produkt oder Konzept bei der Abendveranstaltung des Tourismustages präsentieren!

Du bekommst Unterstützung und Mitstreiter, vielleicht Mitgründer, vielleicht Freunde für‘s Leben.

Eigentlich sollte jeder eine Idee mitbringen - hier ist die einmalige Gelegenheit, sie in Rekordzeit auf die Beine zu stellen. Aber auch wenn Du keine Idee hast, bring Deine Fachkenntnis, Fähigkeiten und Dein Netzwerk ein!

Dies ist kein theoretisches Führungskräfte- oder Kreativ-Training, hier geht es um Leidenschaft für Produkte, Lust auf Ergebnisse, neue Kontakte und sehr viel Spaß.

PROGRAMM

//// 13. Oktober //// 14:00 Uhr Kickoff / Intro / Key Notes 14:15 Vorstellung von Menschen, Themen, Ideen 14:30 Teamfindung, dabei Kaffeepause 15:00 Input und Übungen ((zunächst gesamt, dann in Gruppen):

Product Field, Value Proposition Canvas und Lean Customer Development - Ideen schärfen - Kunden akquirieren, Interviews, Interviewtechnik

danach Arbeit in Teams allein oder mit Mentoring 18:00 Pizza und Bier dabei Lean Prototyping Workshop (wer’s braucht) - Landingpages, AdWords, Value Proposition testen danach Open End Arbeitszeit

//// 14. Oktober //// 09:00 Arbeitsphase (+Mentoren), ggf. Hilfe bei der Vorbereitung der Präsentation

(parallel Frühstücksbuffet) 12:00 Vorstellung der Ergebnisse des Tages vor allen Teilnehmern und/oder Jury 12:45 Jury Beratung 13:00 PREISVERLEIHUNG 13:30 Fingerfood + Networking

 

Du warst noch nie bei einem solchen Event? Hier findest du Antworten auf oft gestellte Fragen:

Was ist ein Hackathon?

Auf einem Hackathon arbeiten Programmierer, Designer, Entrepreneure, Marketers, Bastler, Ingenieure über mehrere Tage gemeinsam an einer Idee zu einem bestimmten Thema. Ein Geschäftsmodell, Logo und vielleicht schon ein erster Prototyp werden in kleinen Teams entwickelt und abschließend einer Jury vorgestellt.

Woher kommen die Ideen?

Zu Beginn der Veranstaltung kann jeder Teilnehmer seine Idee vorstellen. Wenn du also jetzt schon eine spannende Idee zum Thema Hamburg Digital Erleben hast, kannst du diese vorstellen. Aber auch wenn dir während der Ideenpitches spontan etwas einfällt, lass die anderen daran teilhaben! Nach den Ideenpitches kann jeder Teilnehmer entscheiden, an welchem Projekt er gerne arbeiten möchte. Anschließend werden die Teams gebildet.

Brauche ich eine Idee um teilzunehmen?

Nein. Natürlich freut sich Hamburg Tourismus, wenn so viele Ideen wie möglich zur Veranstaltung mitgebracht werden, aber du kannst dich selbstverständlich auch anderen Teams anschließen und an deren Ideen mitarbeiten.

Was kostet mich das?

Die Hackathons kosten für Teilnehmer nichts.

Was muss ich mitbringen?

Einen Laptop, im besten Fall eine Idee und viel Motivation! Den Rest bekommst Du von Hamburg Tourismus. Du wirst über die drei Tage mit Essen und Getränken versorgt. Auch für Bier wird gesorgt sein, um das Gehirn zu später Stunde zu motivieren.

(!) Bitte wähle ein Ticket pro Person aus der Kategorie, die am besten zu deinen Fähigkeiten passt! Wenn Du ein Team hast oder Gäste mitbringen willst: Sehr gern (alle müssen sich einzeln anmelden!) - zeig, was du kannst - nimm mit, was du magst.

Anmeldung im unten stehenden Link.

Weitere Informationen

https://www.eventbrite.de/e/smart-travel-hackathon-das-hamburg-erlebnis-einzigartig-gestalten-tickets-38324818564