Metropolregion Hamburg
Zurück

Ergebnisse des Workshops vom 17. September 2013

News & VeranstaltungenProjektgruppen

Unter dem Motto "Wir geben der Vielfalt Schub" fand am 17. September 2013 der zweite Workshop der Facharbeitsgruppe Hamburg Aviation WoMen des Luftfahrtclusters Metropolregion Hamburg statt. Die Initiatorinnen Prof. Dr. Monika Bessenrodt-Weberpals und Nicole Flemming begrüßten die 36 Teilnehmerinnen und 4 Teilnehmer in der Hochschule für Angewandte Wissenschaften Hamburg am Berliner Tor.

Nach einem kurzen Rückblick auf die ersten gemeinsamen Treffen im April und Juli 2013 begaben sich die Damen und Herren auf die Startbahn zu den sechs Destinations "Forschung & Innovation", "Fachkräftesicherung", "Organisation", "Community", "Standort" sowie "PR und Marketing", denn das sind die sechs  Handlungsfelder von Hamburg Aviation. In Kleingruppen wurden Ziele und Maßnahmen  von  Hamburg Aviation WoMen in diesen Handlungsfeldern  heraus gearbeitet. Jede Gruppe  identifizierte drei Hauptziele, die sie anschließend anhand konkreter Umsetzungsbeispiele im Plenum präsentierte.

Besonders im Fokus standen die Punkte Mentoring und Networking. Es gab beispielsweise den Vorschlag, sowohl den Austausch unter Studentinnen technischer Studiengänge als auch zwischen berufstätigen Frauen im Luftfahrtbereich durch entsprechende Netzwerke zu fördern. Des Weiteren entstand die Idee, innovative Konzepte von Studentinnen zukünftig aktiv und in Kooperation mit Unternehmen zu unterstützen, um den Berufseinstieg zu erleichtern. Außerdem wurde eine stärkere Beteiligung von Frauen am Hamburg Aviation Forum angeregt, insbesondere als Sprecherinnen.

Einige der im Juli angestoßenen Projekte konnten bereits realisiert werden. So stellt Hamburg Aviation auf der eigenen Website (www.hamburg-aviation.de - Netzwerk - Arbeitsgruppe: Hamburg Aviation WoMen) Portraits erfolgreicher Frauen aus der Luftfahrt vor. Überdies wird die am Flughafen Hannover gezeigte Ausstellung "Töchter des Himmels - Pionierinnen der deutschen Luftfahrt" vermutlich im März 2015 in die Rathausdiele nach Hamburg geholt. Diese  präsentiert sowohl Fotografien als auch Biografien berühmter Pilotinnen wie Elly Beinhorn oder Marga von Etzdorf.

Der nächste große Workshop der Facharbeitsgruppe findet voraussichtlich am 10. April 2014 statt. Interessierte können sich gern bei der Geschäftsstelle von Hamburg Aviation melden.